Produktentwicklung

Nachhaltiges Design

Nachhaltiges Design bezeichnet die systematische Berücksichtigung ökologischer und gesundheitsbezogener Aspekte während der Produktdesignphase. Durch nachhaltiges Design möchten wir wesentliche Umweltauswirkungen vermeiden bzw. minimieren und den effizienten Einsatz von Ressourcen in allen Etappen des Lebenszyklus eines Produkts erhöhen – von der Rohstoffgewinnung und -verarbeitung über Innovation, Design, Entwicklung, Fertigung, Verpackung und Vertrieb bis hin zu Produktgebrauch und Entsorgung.

Der Rahmen und die Verfahren für Öko-Design basieren auf drei wichtigen Ansätzen:

  • Berücksichtigung des Lebenszyklus
  • Reduzierung der Umweltauswirkungen frühzeitig im Designprozess
  • Berücksichtigung der Umweltaspekte als zusätzliche Designanforderung

In diesem Bericht verwenden wir den Begriff „Design“, wenn wir von „nachhaltigem Design“ sprechen. In diese weiter gefasste Begriffsbedeutung schließen wir auch den Aspekt Innovation ein, d. h. dass die meisten Informationen ebenfalls für den Innovationsprozess gelten.

Diesen Bericht lesen

Leistung zählt, und wir möchten dem Leser mit unserer Berichterstattung unsere Leistung erläutern.

Daher ist bei dem diesjährigen Bericht auf jeder Seite erkennbar, welche Indikatoren der Global Reporting Initiative (GRI) wir adressieren und inwieweit wir den GRI-Index erfüllen.